Pressebericht Jubiläum NW 17.08.09

Mit Zusammenhalt und Teamgeist
Bürener Prinz-Regenten feiern 50-jähriges Bestehen mit vielen Gästen
 
Hingucker | FOTO: DIETMAR GRÖBING
 
Büren (dig). Ein prächtiges Bild nahm am Samstagnachmittag auf dem Bürener Marktplatz Gestalt an, wo diverse Musikgruppen, Karnevals- und Schützenabordnungen aus Anlass eines besonderen Jubiläums zusammen kamen: Augen und Ohren wurden gleichermaßen verwöhnt, als der Fanfarenzug Prinz-Regent aus Büren sein 50-jähriges Bestehen per Großevent beging. Mehr als 20 Musikgruppen waren auf Einladung der Jubilare nach Büren gekommen, versammelten sich an diversen Punkten der Innenstadt, um in einem Sternmarsch zum Marktplatz zu marschieren.

Mehrere hundert Neugierige wurden dort Augenzeugen eines farbenprächtigen Zusammenspiels, das sowohl schmissige Melodien wie Choreographien im Angebot hatte. Als letzte Formation traf der Prinz-Regentenzug ein und vervollständigte ein eindrucksvolles Menschengemälde, dessen Outfits besonders bei den Hausherren mit Spannung erwartet worden waren. Komplett neu ausstaffiert erreichte der lokale Zug das Bürener Zentrum, trug unter Führung von Tambourmajor Thomas Bolzenius seine rot-schwarzen Uniformen, beziehungsweise rot-weißen Majoretten-Outfits Richtung Ortsmitte.

Nicht nur die zahlreichen Augenzeugen zeigten sich angesichts des schmucken Anblicks hellauf begeistert, auch Bürgermeister Wolfgang Runge war von den Roben angetan. "Die machen etwas her", befand Runge positiv überrascht, um sein Urteil kurz darauf durch das Attribut "schick" zu untermauern. Dem schloss sich der erste Vorsitzende des Fanfarenzugs, Klaus Wenke, an und lobte zudem die fruchtbaren Vorbereitungsarbeiten der Veranstaltung, die den "Zusammenhalt und den Teamgeist nachhaltig gestärkt haben", denn "Musik verbindet".

Nach einer Kranzniederlegung zu Ehren der verstorbenen Fanfarenzug-Mitglieder stimmten die Formationen zwei gemeinsame Lieder an und demonstrierten ein harmonisches Miteinander, das im Anschluss seine Verlagerung in die Stadthalle erlebte.

Dort vollzog sich auch die abschließende Jubiläumsparty, die neben den Spielmannszügen von der John Doe Band sowie dem Discjockey Käpt’n Käse bestritten wurde.





Veröffentlicht am:
22:47:08 20.08.2009

Autor:


Letzte Aktualisierung
21:54:09 30.09.2009

Joseph-Pape-Str. 8, 33142 Büren | webmaster(at)prinz-regent(.)de | Impressum | Datenschutz | Login