Prinz-Regent zu Gast bei Beatrix in Dongen

10.09.2019 22:15:31 | Klaus Wenke
Zu Gast bei Freunden - unter diesem Motto stand der Besuch des Fanfarenzuges am Wochenende vom 6. bis 8. September bei der Drumfanfare Beatrix in Dongen!

Viele Emotionen waren im Spiel, war es doch wahrscheinlich der letzte Besuch der Prinz-Regenten bei der Beatrix, bevor sich dieser tolle Musikverein nach 64 Jahren aufgrund von Nachwuchsproblemen auflöst. Aus diesem Grund begleitete auch am Samstag ein Kamerateam den Tagesablauf. In den Abendnachrichten war der Beitrag dann auch schon im Fernsehen zu sehen.

Noch einmal genossen alle Beteiligten die zahlreichen schönen Momente, die das Wochenende zu bieten hatte. Neben den erfolgreichen Auftritten in Dongen und beim Blumencorso in Loenhout in Belgien, wo beide Musikkapellen am Sonntag gemeinsam mitwirkten, stand natürlich auch wieder die Geselligkeit im Mittelpunkt. De Viersprong, die Homebase der Beatrix, war dabei immer wieder Anlauf- und Treffpunkt, wo Wirt Fred mit kühlen Getränken, frischem Dommelsch Bier und leckeren Buffets für das leibliche Wohl sorgte. Die Zeit von der Ankunft und Einquartierung bis zum Abschied verging so schnell - viel zu schnell! Aber - in drei Wochen, beim 60-jährigen Jubiläum des Fanfarenzuges, sieht man sich wieder. In Büren werden die Freunde aus den Niederlanden wahrscheinlich Ihren letzten Auftritt haben. Beide Vereine feiern übrigens dann auch ihre 55-jährige Verbundenheit!  Wir, der Fanfarenzug Prinz-Regent, aber auch viele alte Weggefährten aus früheren Zeiten und die Bürener Bevölkerung freuen sich schon auf das Wiedersehen. Selbst wenn es zukünftig keine offiziellen Termine mehr geben sollte, wird die langjährige Freundschaft zwischen den Mitgliedern sicherlich noch sehr lange Bestand haben.


Joseph-Pape-Str. 8, 33142 Büren | webmaster(at)prinz-regent(.)de | Impressum | Datenschutz | Login